MAX_4940
AUT23578

Galerie CEBRA
Andreasstr. 25,
40213 Düsseldorf

Tel. & Fax: 0 211 - 32 32 12

Öffnungszeiten:
Di. - Mi.: 11:30 -18:30 Uhr
Do. & Fr.: 11:30 -19:30 Uhr
Sa.: 11:00 -16:00 Uhr

>> Anfahrt
Inmitten der Düsseldorfer Altstadt befindet sich die GALERIE CEBRA. In der Fussgängerzone, gegenüber der St. Andreas Kirche und dem Kom(m)ödchen bieten zwei Schaufenster die Möglichkeit  zu jeder Tages- und Nacht Zeit Schmuckstücke und Objekte zu betrachten.

Auf 75 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden Arbeiten von über 200 Schmuckdesignern und Künstlern aus dem In-und Ausland präsentiert. In wechselnden Ausstellungen werden sowohl Arbeiten aus edelen Materialien, als auch aus untypischen Werkstoffen und Alltagsgegenständen gezeigt.

Gestalterisch von klar und technisch bis hin zu fröhlich und verspielt. Die Bandbreite ist vielseitig, und so lässt sich zu jedem Anlass, und auch in jeder Preislage, ein Lieblingsstück finden. In der eigenen Werkstatt bleiben dann sicher keine Wünsche offen!

1987 gründete Anemone Tontsch gemeinsam mit Ursula Pantel "CEBRA" - eine der ersten Schmuck-Galerien Deutschlands. Seit 2000 führt  Anemone Tontsch als alleinige Inhaberin die Galerie und veranstaltet regelmässige Ausstellungen in beiden Räumen.

Ausser ihrer Tätigkeit als Galeristin, ist Anemone Tontsch auch Schmuckdesignerin und freischaffende Künstlerin, beteiligt sich an Ausstellungen, stellt selbst in anderen Galerien aus, unterrichtet und arbeiten an vielfältigen Projekten.



Warum die Galerie?

Mit den ersten zufrieden stellenden Stücken, fiel auf, dass trotz wachsendem Mut die Stücke auch zu zeigen, kein Ort existierte , in den eine kleine Öffentlichkeit schauen konnte.

Die Studentenwohnungen zu klein, Ateliers zu durcheinander, also musste so ein Raum geschaffen werden. Mit geliehenen Messe Vitrinen und Letra -Set- Rubbel- Buchstaben oder Kartoffel-Stelmpel als Einladungen begannen wir.

Viele Freunde, und deren Fähigkeiten schoben, drückten uns von der Stelle, und gewiss mein grosses Glück, eine Kollegin in Ulla Pantel zu finden, die auch immer die Idee,  gute Arbeiten auszustellen als grosses Ziel,  nie aus dem Blick verlor. Sehr schade, dass ihr das nach 13 Jahren einfach alles zu viel wurde.
Warum kein internet shop?

Auch wenn geunkt wird, das wäre ja nicht zeitgemäss! Nein.

Ein Schmuckstück, jedenfalls wie ich es meine, ist ein Stück, das aus Material besteht, es ist leicht oder schwer, warm oder kalt, und hat in jedem Fall auch eine Rückseite. Es hat eine Ausstrahlung, hat vielleicht sogar eine Seele? Es bedarf einer Handhabung, es fühlt sich gut an am Körper oder eben nicht. Das alles kann man auf Fotos nicht begreifen!

Sie bringen sich obendrein um den Genuss es zwischen all den vielen Dingen zu entdecken, sich anzunähern, sich damit zu betrachten, oder wie ich oft höre' Ich komme immer in Ihre Galerie um aufzutanken, wie in einem Museum'.
Also kommen Sie doch lieber Tanken!


In der Galerie finden alle Stücke ihren Platz ausgestellt zu werden, die mir erstens gefallen und zweitens eine eigene Niesche füllen. Eigenständigkeit in Herangehensweise oder verwendetem Material, sind dabei ausschlaggebend, nicht wer gearbeitet hat.

Auf diese weise bleibt es überraschend und unkonventionell, auch für mich!  Im Laufe der Jahre haben eine ungeheure Vielzahl an Arbeiten auf diese Weise die Galerie durchwandert, viele Gestalter haben es zu Ruhm und Auskommen gebracht, wie schön!

Der freundschaftlich Umgang mit den Gestaltern, sehr grosse Resonnance auf ausgeschriebene Ausstellungthemen und Projekte, zeichnet die Zusammenarbeit aus. Und ich möchte mich bei allen hierfür bedanken!



Ich möchte mich herzlich bei allen bedanken, die ihre Stücke her schicken, 
vielen Dank für Euer Vertrauen !


Zur Zeit sind die Arbeiten all dieser Gestalter bei mir zu sehen und zu erwerben:

Anne Achenbach(DE), Jane Adam(GB), Brigitte Adorf,(DE) Annette Altenburger(DE), Jutta Assmann(DE), Isabelle Azais(BE), Anne Bader(IT), Anette v.d.Bey(DE), Luis Acosta(NL), Zerrin Aydin-Herwegh(DE), Maike Barteldres(NZ), Carola Bauer(DE), Sivia Beccaria(IT), Kristin Beeler(US), Sofia Beilharz (DE), Michael Berger(DE), Heike Besslich(DE), Marlene Beyer(DE), Petra Brenner(DE), Eva Böhm(DE), Niki Boden(DE), Ursula Bonderer(DE), Andrea Borst(ES), Silvia Blickmann(NL), Ines Bort(DE), Jürgen Breuer(DE), Monika Brugger(FR), Elizabeth Callinicos(GB), Alessandra Calvani(IT), Norman Cherry(GB), Titus Carduck(DE), Jennifer Collier(GB), Nicole Dehalleux(BE), Babette von Dhonanyi(IT), Diane Dille(DE), Ute Dippel(DE), Ingrid Donhauser(DE), Frieda Dörfer(DE), Maren Düsel(DE), Thomas Ehehalt(DE), Tina Eiselein(DE), Ute Eitzenhöfer(DE), Andreas Fabian(GB), Andrea Fielitz(DE), Slawomir Fijalkowski(PL), Martina Finkenstein(DE), Elgin Fischer(DE), Katja Fischer(DE), Andrea Frahm(DE), Peter Frank(DE), Maria Frantzi(GB), Lok Ming Fung(GB), Noana Giambra(BE), Monika Gimborn-Jochum(DE), Rocio Gonzalez(ARG), Anke Gralfs(DE), Lukas Grewenig(DE), Tsuri Gueta(FR), Ina Gumpert(DE), Maria Haake(DE), Claudia Halder(DE), Raffaele Haldimann(CH), Masako Hamaguchi(GB), Ulrike Hamm(DE), Lydia Hartmann(DE), Tanja Hartmann(DE), Heart of Gold(DE), Ina Gumpert(DE), Sylvia Hauck(DE), Marion Heilig(DE), Kathrin Heinicke(DE), Petra Hellwig(DE), Loekie Heintzberger(NL), Anke Hennig(DE), Judith Häfel(DE), Janet Hinchliffe McCutcheon(GB), Heike Hois(DE), Ulrike Holz(DE), Claudia Hoppe(DE), Anna Huberman(DE), Immerdein(DE), Inpetto(DE), Yoko Izawa(GB), Marjorie Jacobs(NL), E&P Jankowska(PL), Monika Jakubec(DE), Rian de Jong(NL), Pawel Kaczynski(CZ), Satomi Kawai(US), Anna Kiryakowa(DE), Alexa-Maria Klahr(DE), Mei Ling Knibbe(NL), Conny Kokot(DE), Vally Kontidis(GR), Marc Kolsters(NL), Katja Korsawe(DE), Gabriele Klumpp(DE), Margarete Kuhles-Marschall(DE), Vitalis Kubach(DE), Merle Küster(DE), Yvonne Kurz(DE), Jürgen Kreuchauff(DE), Merle Küster(DE), Petra Lang(DE), Sabine Lang(GB), Mario Lange(DE), Lehmann&Schmedding(DE), Marcus Lehnhard(DE), Minas Lavrendidis(GR), Antje Liebscher(DE), Swantje Lemburg(DE), Jörg Mathea(DE), Jan Mathesius(NL), Grant McCaig(GB), Dianne McFarlane(NZ), Vivian Meller(DE), Jeanet Metselaer(NL), Annemarie Matzakow(DE), Ulrike Meyer(DE), Sandra Marie Michaluk(DE), Maria Milewicz-Brauer(PL), Mimi von Moos(CH), Felix Müller(DE), Julia Müllers(DE), Julika Müller(DE), Sabine Müller(DE), Jyrg Munter(CH), Kazuko Nishibayashi(JP) Kay Eppi Nölke(DE), Julia von Nottbeck(DE), Thi My Xuan Nguyen(DE), Helen Noakes(GB), Liliana Ojeda(CHI), Ineke Otte(NL), Ulla Pantel(DE), Sang-Hee Park(KOR), Hanneke Paumen(Nl), Lalita Peeranan(NL), Katja Prewozny(DE), Anette Rack(DE), Franziska Rappold(DE), Stephanie Ray(GB), Anne Rose Regenboog(NL), Christine Reck(DE), Tatjana Reiner(DE), Alexandra Ridder(DE), Claudia Römer(DE), Michihiro Sato(JP), Sabine Scheuble(DE), Nico Schilders(NL), Jakob Schläpfer(CH), Rainer Schnepf(DE), Renate Scholz(DE), Dorit Schubert(DE), Ilona Schwippel(CH), Sabine Schwippel(DE), Dietmar Sebastian-Faible for Label(DE), Maya Selway(GB), Renate Sennewald(DE), Seven Sisters(DE), Sunanta Srisook(DE), Susanne Sous(DE), Sabine Spangemacher(DE), Astrid Spork(DE), Frauke Stadtmann(DE), Katerina Stamati(GR), Bettina Stark(CH), Marion Stolpe(DE), Julia Stotz(DE), Marian Sturkenboom(NL), Antje Stutz(DE), Niki Stylianou(GR), Madelina Suhar(RO), Caroline Swolfs(BE), Uli Teige(DE), Joanne Thompson(GB), Lydia Tijoe (USA), Mareile Tinzmann(DE), Thea Tolsma(NL), Anemone Tontsch(DE), Hsiao-Chi Tsai(GB), Ingeborg Vandamme(NL), Maxim Velkowski(CZ), Michael Vogel(DE), Anke Vrignon(FR), Pilar Walteros(ES), Sigrid Widmoser(DE), Ingrid Wild(DE), Nina Welter(DE), Misun Won(GB), Renata Wülfinghoff(ES), Marcin Zaremski(PL), Diana Zeiler(DE), Sabine Zeiler(DE), Tanja Zessel(DE), Myrto Zevgoli(GR), 4Manos2Cabezas(AR) und viele weitere